Seite auswählen

Daunendecken und Daunenkopfkissen

Gänsedaune – Eiderentendaune – bestens für Allergiker geeignet!

 

 

Daunendecken und Daunenkopfkissen: Höchste Qualität für absoluten Schlafgenuss

Nicht nur Gourmets wissen: Je besser die Zutaten, desto köstlicher das Ergebnis. So lautet auch das Rezept für wunderbare Falkenreck-Daunendecken: Von allem nur das Beste, abgerundet mit einer großzügigen Prise Liebe zum Detail. Daunen bilden kleine ‚Klima-Wunderwerke‘ und sorgen so für das Innenleben der Daunendecken. Von der Natur aufs Wunderbarste konzipiert, zeigt die eigentlich unscheinbare Daune bei genauer Betrachtung fantastische Besonderheiten: Leicht gebogen bildet sie eine elastische dreidimensionale Struktur, während pro Daune circa zwei Millionen flauschiger Daunenbeinchen verzahnt ineinandergreifen.

So kann die Daune im Verhältnis zu ihrem Gewicht sehr viel Luft einschließen, welche als Isolator gegen Kälte sowie auch gegen Wärme schützt – eine Eigenschaft, die Daunendecken zum perfekten Begleiter für das ganze Jahr macht. Daunen lassen sich durch bloßes Aufschütteln wieder in ihre ursprüngliche Form zurückbringen und behalten so über Jahre hinweg ihre kuschelige Leichtigkeit. Übrigens sind Daunen problemlos waschbar – schließlich sind Gänse und Enten auch auf dem Wasser zuhause. Zur Pflege Ihrer Daunendecken oder Daunenkissen beraten wir Sie selbstverständlich gern.

 

Daunendecken können Sie auch über meinen Internet-Shop bestellen: www.betten-schoening-shop.de

 

Kann man die Kuschelkraft einer Daunendecke messen?

Mit Zahlen belegen, wie kuschelig eine Decke ist – das geht tatsächlich. Der Fachbegriff dafür lautet ‚cuin‘ und setzt sich aus den englischen Worten ‚cubic inch‘ (Kubikzoll) zusammen. Hier eine kurze Erklärung, wie die Kuschelkraft in Kubikzoll pro Unze gemessen wird: Eine Unze (28 g) Daunen wird in einem Lochzylinder mit einem Gewicht für 24 Stunden zusammengedrückt.

Nach Ablauf dieser Zeit wird das Volumen, auf das sich die Probe wieder ausdehnt, in Kubikzoll gemessen. Hierbei gilt: Je höher die Zahl, desto höher die Wärmeisolation bei gleichem Gewicht. Ab 600 cuin ist die Daunenqualität gut, ab 700 cuin handelt es sich um Daunen in Spitzenqualität, während einfache Daunen aus Ländern wie zum Beispiel Fernost diese cuin-Werte bei weitem nicht erreichen.
Die Daunen, die für Falkenreck-Daunendecken verwenden, haben eine Kuschelkraft zwischen 670 und 850 cuin und garantieren Ihnen so ein absolutes Kuschelvergnügen.

 

 

Eiderdaunen – allerfeinste Daunen

Grönland, Island, Kanada – hier sinken die Temperaturen weit unter den Gefrierpunkt, und ein tosender Wind sorgt für schneidende Kälte. Um in dieser feindlichen Umgebung für ihr Gelege ein warmes und schützendes Nest zu bauen, ist die Eiderente von der Natur mit etwas ganz Besonderem ausgestattet worden: Mit den feinsten und weichsten Daunen, die sich im Tierreich finden lassen.

Wertvoller Rohstoff: An diese Daunen, die die unter Naturschutz stehende Eiderente beim Nestbau aus ihrem Gefieder gewinnt, zu gelangen, ist eine wahre Kunst: Die Nester befinden sich fernab jeglicher Zivilisation, das Gelege darf nicht gestört werden und es dürfen nicht mehr als 10 % der im Nest befindlichen Federn „geerntet“ werden. Bedenkt man nun noch die anfangs beschriebenen klimatischen Bedingungen, ist es verständlich, dass Eiderdaunen ein knapper und kostbarer Rohstoff sind, der nur sehr mühsam gewonnen werden kann. Diese Tatsache erklärt auch die deutlich höheren Preise für Bettdecken aus Eiderdaunen.

Reine Eiderdaunen: Manche Hersteller von Daunendecken vermischen Eiderdaunen mit einfacheren Daunenqualitäten, deklarieren ihre Ware aber dennoch als „Eiderdaune“. Das ist eine Geschäftspraktik, die Sie bei uns nicht erleben werden: Falkenreck-Eiderdaunendecken enthalten zu 100 % original Eiderdaunen. Darum nennt Falkenreck diese Decken auch „Queen Diamond“ – sie ist die Königin unter unseren Daunendecken.

Besonderer Luxus: Kein anderes Material erreicht diese Füllkraft und diese Wärmeleistung bei so einem niedrigen Gewicht. Die Isolierleistung der Eiderdaune ist weltweit einmalig. Wenn Sie sich jeden Abend aufs Neue absoluten Schlaf-Luxus gönnen wollen, empfehlen wir Ihnen eine Bettdecke mit 100 % Eiderdaunenfüllung. Sie werden nie wieder unter etwas anderem schlafen wollen. Ob Heißblüter, Warmblüter oder Frost – jeder Klimatyp wird mit einer Eiderdaunendecke wunschlos glücklich.

 

Eiderdaunendecken können Sie auch über meinen Internet-Shop bestellen: www.betten-schoening-shop.de

 

Inlett

Feinste Daunen brauchen eine Umhüllung aus ebenso schmeichelndem Material. Darum verwendet Falkenreck ausschließlich Batist aus höchstwertiger Baumwolle, die nach Ökotext-Standard verarbeitet und sogar für zarte Babyhaut geeignet ist. Auch Satin oder Seide bilden edelste Hüllen für einige Decken aus dem Sortiment.
So vereint Falkenreck in Handarbeit stets die qualitativ besten Rohstoffe zu besonders kuscheligen Decken, die absoluten Schlafgenuss garantieren.

 

Welcher Klimatyp bin ich?

Ihre Bettdecke können Sie in der Manufaktur Falkenreck exakt auf Ihre Bedürfnisse zuschneiden lassen – und zwar im wahrsten Sinn des Wortes: Durch Maße und Schnitt der Decke sowie natürlich nach Menge und Qualität der verwendeten Daunen bekommen Sie genau die Zudecke, die für Sie ganz persönlich optimal ist. Ob Sie sich gerne in einen wohlig-warmen Kokon einhüllen, der Ihnen Sicherheit und Geborgenheit vermittelt, oder ob Sie lieber Ihre Füße herausstrecken; ob Sie auch im Sommer eine wärmende Decke brauchen oder selbst im tiefen Winter mit einem Hauch von Nichts auskommen – das Sortiment hält für jeden Schlaftypen die passende Decke bereit.

Typ Heißblüter *: geringes Kälteempfinden, eher zu warm als zu kalt, trägt auch in der kälteren Jahreszeit gerne noch ein T-Shirt oder eine locker Bluse, schläft bei offenem Fenster

Typ Warmblüter **: wünscht oft von sich aus eine leichte Ganzjahresdecke, friert nicht schnell, hat ganzjährig das gleiche Raumklima

Typ Ausgeglichen ***: fröstelt dann, wenn es wirklich kalt wird

Typ Frosti **** bis *****: fängt bei unter 15° C an zu frösteln, trägt auch im warmen Frühjahr gerne noch Langarm-Pullis, fängt bei den ersten Herbsttagen auch gleich wieder damit an, braucht fast immer etwas um den Hals.

 

Daunen, Daunendecken und Daunenkissen sind gerade für Allergiker hervorragend geeignet.

Viele Menschen denken, dass Daunendecken eine Hausstauballergie noch verschlimmern, dabei ist genau das Gegenteil der Fall. Dieses Missverständnis möchten wir gerne aufklären, damit auch Sie als Allergiker schon bald besser schlafen können. Milben bevorzugen eine ganz bestimmte Umgebung: dunkel, warm und leicht feucht muss es sein, damit sie sich richtig wohlfühlen. Außerdem sollte genug von ihrer Lieblingsspeise vorhanden sein, die aus menschlichen Hautschuppen besteht. Kein Wunder also, dass sich diese eigentlich harmlosen Mitbewohner im Bett am wohlsten fühlen – hier finden sie schließlich optimale Bedingungen vor.

✔︎   Daunendecken geben die Feuchtigkeit, die beim Schlafen entsteht, sofort in die Umgebung ab. So kann das von Milben bevorzugte feuchte Milieu gar nicht erst entstehen.
✔︎   Die Hüllen für die hochwertigen Falkenreck-Daunendecken sind sehr fein und eng gewebt. So finden Milben keinen Weg in die Decke.
✔︎   Auch Hautschüppchen, die die Nahrung der Hausstaubmilbe ausmacht, gelangen nicht ins Innere der Daunendecke.
Daunendecken sind – im Gegensatz zu vielen anderen Bettdecken – problemlos waschbar.

Statt synthetischer Füllungen und Umhüllungen ist also die Daunendecke die perfekte Wahl für Sie als Allergiker – und Sie können sich höchste Schlafqualität und herrlichen Komfort für Ihren erholsamen Nachtschlaf gönnen.

 
 
Pflegehinweis:
✔︎   Ein Daunenbett und Federkissen soll täglich aufgeschüttelt werden.
✔︎   Lüften nur bei trockenem Wetter; ca. 2 Stunden auf Balkon oder im offenen Fenster
✔︎   Pralle Sonne – nein
✔︎   Niemals Klopfen oder Saugen
✔︎   Das Waschen oder Reinigen der Füllung ist Sache des Fachgeschäftes!

Daunendecken und Daunenkopfkissen können Sie auch in meinem Internet-Shop www.betten-schoening-shop.de bestellen

Schauen Sie doch gleich mal in unser Sortiment oder lassen Sie sich von mir beraten, welche Decke für Sie am besten geeignet ist.